Annette Janus

Annette Janus

Andreas Janus

Andreas Janus

Marek Janus

Marek Janus

Martin Meyer

Martin Mehnert

Andrea Reinke

Andrea Reinke

Viktor Volkov

Viktor Volkov

Jörg Samel

Jörg Samel

Historie Janus Küchen Hameln

Historie

Historie

 

1996

Andreas Janus verwirklicht seinen Traum von einem eigenen Küchenstudio, das anders sein sollte, als die in den 90ern üblichen Präsentationen von Möbeln und Geräten. Die Küche als Ort, Geschmack zu entfalten. Ein Raum für Kreativität, Spaß und sinnliches Erleben.

"Janus Bulthaup Küchensysteme" an der Deisterallee in Hameln war nicht wegen der Markenbezo-genheit neu, sondern aufgrund der Idee, Kochen und Küchenstudio zusammenzuführen. Folglich waren alle Musterküchen voll funktionsfähig. Die ersten Kochabende starteten - ein Detail das unser Unternehmen bis heute begleitet.

Wurde die Idee Anfangs noch in Branchenkreisen milde belächelt, mündete sie vier Jahre später im Bulthaupt-Konzept "Kochen mit Freunden". Hier war es in den Jahren spannend zu beobachten, wie aus unserer Vision, Küchen erlebbar zu machen, schließlich ein bundesweiter Herstellertrend wurde.

2000

Für uns das Jahr des Umzugs in den Hefe Hof. Janus zog in die neu gestalteten Räume der Shopping Mal. Auch in diesem traumhaften Ambiente der alten Hefefabrik waren alle ausgestellten Musterküchen voll funktionsfähig. Unsere Kochevents erreichten neue Dimensionen. Immer mehr Unternehmen aus der Region Hameln buchten die Abende für Feiern und Gruppenerlebnisse.

2004

Das Jahr bedeutet das Ende sowohl unseres Hefe-Hof Konzeptes als auch der Zusammenarbeit mit der Firma Bulthaupt. Private Veränderungen ziehen oftmals auch wirtschaftliche Auswirkungen nach sich.

2005

Jahr des Neubeginns. Annette Janus übernahm das erfolgreich gestartete Konzept der Erlebnisküche. Sie setzte es mit der Neueröffnung bei der Firma ID-Form fort. Janus manufakturküchen war wieder mit einer Funktionsküche und einem neuen Einrichtungskonzept an zentraler Stelle vertreten.

2006

Wir starten mit einem weiteren Umzug, der bis heute richtungsweisend ist. Schnell hatte sich nämlich herausgestellt, dass die bisherigen Räume für Janus manufakturküchen zu klein waren und keinen Spielraum für Wachstum boten. Dank der guten Kontakte zur Familie Baukmeier und ihrem Unternehmen Meisterstück-Haus konnten wir in das ehemalige Musterhaus in der Zinngießerstraße 15 ziehen.

Das helle und offen geschnittene Haus bietet sehr gute Voraussetzungen für unseren Anspruch an funktionale Küchenplanung, moderne Gerätetechnik und Formen, sowie hochwertige Werkstoffe im Küchenbau. Noch heute bildet eine große Funktionsinsel den Mittelpunkt des Hauses, ist zentraler Ort für Kommunikation, Genuss und Kocherlebnis.

Unsere kleine Kochschule hat inzwischen viele Themen und wird immer beliebter.

2008

Wir makierten mit der Eröffnung unserer Galerie im ersten Obergeschoss die Erweiterung unseres Ausstellungsbereiches. Janus manufakturküchen nutzt den Raum, um Kunden innovative Techniken wie Dustabzugshauben in Funktion zeigen zu können. Ausgeklügelte Lösungen von Bora und Gutmann sorgen daheim dafür, dass geschmackvolles Kochen und gute Luft eine wunderbare Symbiose eingehen.

2010

Entwicklung eines Unterschrankkonzeptes, die j1.  Wir lassen es als Geschmacksmuster eintragen. Bereits ein Jahr später wird die erste j1 in einem Meisterstück-Musterhaus in Köln eingebaut.

2013

In diesem Jahr haben wir uns selbst eine j1 Musterküche als Insel im Erdgeschoß eingebaut. Andreas Janus entwickelte ein Küchenmodulsystem mit neuester Bora Abzugstechnik. Damit konnten wir einen ersten Messeauftritt erfolgreich beenden. Unsere Kochevents sind in den letzten Jahren so umfangreich geworden, deshalb haben wir den Schritt gewagt und die Firma Janus die kochschule gegründet. Auch haben wir in diesem Jahr zum 1. mal erfolgreich die Aktion "Hameln kocht" in Zusammenarbeit mit der Stadt Galerie gestartet und blcken auf einen Erfolg zurück.

2014

Was für ein Jahr, wir danken allen Kunden und Partnern, für ein geniales Jahr, viel ist passiert, von verschidenen Messe Auftritten, über die Einrichtung eines Kenwood Stores bis hin zu einem 2. sehr erfolgreichen "Hameln kocht". Auch durch die Entwendung unserer BBQ-Ausrüstung haben wir uns ein spannendes Jahr nicht vermasseln lassen. Die Kochschule und der Event Bereich wächst und gedeit und alle können sich auf spannende Neuerungen in 2015 freuen.

2015

Neue Wege -
Im Februar wird uns die Zusammenarbeit mit dem Küchenhersteller ´Rational´angeboten. Ein Angebot, welches wir gern angenommen haben. Seit über 30 Jahren ist diese Marke in Hameln ein Begriff, aus gutem Grund. Die Ausstellung in unserem schönem Meisterstück Haus in Wangelist, wird der Marke nicht mehr gerecht und die Kochschule zu dominant in unserem Erscheinungsbild nach Außen. Wir suchen einen geeigneten Platz um das zu zeigen was wir noch besser können als Kochen - nämlich das realiesieren von tollen Küchen. Im Dezember hat die Suche ein Ende.

2016

Am 04. Januar beginnt der Umbau der alten Räumlichkeiten der Bücherei Seifert, in der Deisterallee 2 in Hameln / Zentrum. Unser Ziel - eine ausergewöhnliche Ausstellung von Küchen Abseits der Norm. Der italienische Küchenhersteller - Zampieri wird auf uns aufmerksam und möchte uns in sein Vetriebsnetz aufnehmen. Wir freuen uns, da es eine ideale Ergänzung zu Rational ist im Bezug auf ausergewöhnliche Fronten und Lösungen. Das Konzept steht - Wir eröffnen am 02. April unsere neue Ausstellung. Die Kochschule bleibt in Wangelist und wird zu einer reinen Event Location ausgebaut. Die Eröffnung ist im August.

2017

Neue Ideen sind bereits in Arbeit.

Nach oben